Famex 136-20 Universal Werkzeugkoffer 197 tlg. Test

Auch wenn man im Alltag meist immer nur die gleichen zwei, drei Werkzeuge braucht, dürfte es jedem Heimwerker schon einmal so ergangen sein, just das benötigte Werkzeug gerade nicht zur Hand zu haben. Damit dies nicht mehr vorkommt, bietet der Famex Universal Werkzeugkoffer mit seinen 197 Teilen eine breite Auswahl an Werkzeugen, die sowohl für den Hausgebrauch geeignet sind, als auch durchaus für den professionellen Einsatz taugen sollen.

Insbesondere für unterwegs ist der 197-teilige Werkzeugkoffer von Famex bestens geeignet, da er mit seiner relativ geringen Größe von 48 x 37 x 9 handliche Abmessungen hat und bequem im Kofferraum mitgeführt werden kann. Zudem bietet der Inhalt des Koffers umfangreiche Möglichkeiten, um Reparaturen an Auto oder Motorrad durchzuführen.

Robustes Äußeres und hochwertige Verschlüsse
Sehr positiv ist die Stabilität des Koffers, der vollbeladen rund 6,5 Kilogramm wiegt und deshalb in einer speziell verstärkten Ausführung produziert wird. Aus hochwertigem Kunststoff gefertigt präsentiert sich der Werkzeugkoffer sehr robust und auch nach längerer Zeit noch nahezu ohne Abnutzungserscheinungen. Vor allem auch aufgrund der besonders stabilen Scharniere und Verschlüsse lässt das Äußere des Koffers nichts zu wünschen übrig. Einziges kleines Handicap ist, dass der Koffer nur von einer Seite geöffnet werden kann und einige Teile herausfallen, wenn man die falsche Seite erwischt. Dies passiert aber jedem Käufer des Koffers nur ein einziges Mal, sodass dies durchaus zu verschmerzen ist.

Innenausstattung mit exzellenter Qualität
Die Innenausstattung des Koffers überzeugt derweil ohne jegliche Einschränkung. Zum einen sind sämtliche wichtigen Werkzeuge vom Hammer über verschiedene Zangen und Schraubendreher bis hin zu zahlreichen Steckschlüsseleinsätzen und Bits enthalten und zum anderen verfügen ausnahmslos alle Teile über gehobene Qualität. Schon allein die Tatsache, dass Famex auf alle Werkzeuge eine Garantie von zehn Jahren gibt, zeigt, dass es sich um keine Billigware handeln kann und schon beim ersten Einsatz, noch mehr aber nach einigen Monaten, wird jeder Heimwerker erkennen, ein Profi-Werkzeug erstanden zu haben.

Das gesamte Werkzeugsortiment, das vom Hersteller nicht von ungefähr als sehr umfangreich und praxisgerecht beschrieben wird, kann sehr übersichtlich eingeordnet werden. Die meisten Teile sind dabei auch sehr stabil zu befestigen, sodass beim Transport nichts durcheinander fliegt, sofern man, wie bereits angesprochen, den Koffer nicht von der falschen Seite öffnet.

Fazit: Hervorragender Koffer zum ordentlichen Preis
Auch wenn der 197-teilige Werkzeugkoffer von Famex nicht zu den billigen Werkzeugkoffern gehört, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis noch immer sehr gut, vor allem wenn man sieht, dass man für sein Geld nicht nur ein umfangreiches Werkzeugsortiment, sondern auch hochwertige Qualität bekommt.